Forum cinfo – Save the date!
16 November 2018, Stade de Suisse, Berne
Kennen Sie cinfo wirklich?
Aktuelles

Do you see yourself working with the EBRDEuropean Bank for Reconstruction and Development ?...

Are you looking for a career with the United Nations or International Financial Institutions?

The Federal Department of Foreign Affairs and the State...

cinfo has just published the Highlights of the Swiss labour market in international cooperation (IC) for employers, training institutions and job seekers....

Agenda

Im Fokus

Open JPO positions

Are you looking for a career with the United Nations or International Financial Institutions?

The Federal Department of Foreign Affairs and the State Secretariat for Economic Affairs (SECO) finance three Junior Professional Officer (JPO) positions:

  • Associate Humanitarian Affairs Officer (P-2)
    The United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs, UN OCHA, Gaza
    Application deadline: 30 May 2018
  • Evaluation Analyst (P-2)
    The United Nations Population Fund, UNFPA, New York/Cairo
    Application deadline: 30 May 2018
  • Project Specialist – Solutions and Innovations in Procurement (JPO)
    World Bank Group, Washington, D.C.
    Application deadline: 17 June 2018

Swiss young professionals with 3 years’ experience and interested in a career with multilateral organisations are invited to apply.

Open to Swiss nationals only, the application procedure is less competitive than for other positions at multilateral organisations. Seize the opportunity!

Ein unkluges Foto – Was ist kulturelle Intelligenz?

Letztes Jahr verbrachte ich einige Monate bei Beduinen in Israel. Viel hatte ich bereits gesehen und gelernt: Es gibt frei laufende Kamele, von Frauen macht man keine Fotos, in einen richtigen Falafel gehören Pommes. Eines Tages wollte ich ein Foto von dem Dorfkamel machen. Doch kaum ging ich mit der Kamera in der Hand auf das Tier zu, kamen mir mehrere Männer wutentbrannt und schnellen Schrittes entgegen. Ich hatte keine Ahnung, was genau sie mir zuriefen – aber dass sie nicht begeistert von meinem Foto-Vorhaben waren, war offensichtlich. Ich war verwirrt und fühlte mich unwohl, da ich die Situation oder potentielle Gefahr nicht wirklich verstehen konnte – von einem Verbot von Tierfotografien hatte mir niemand etwas gesagt. Wie hätte ich mich in einer solchen Situation richtig verhalten müssen?

Social Media