DM-échange et mission

DM-échange et mission ist die Organisation der westschweizerischen protestantischen Kirchen für Missionsprojekte, Bildungsprojekte sowie Projekte gemeinschaftlicher Entwicklung in Partnerschaft mit den Kirchen des Südens.

Arbeiten bei DM-échange et mission

Berufsbezogene Mandate: 6 Monate bis 2 Jahre oder mehr, Zivildienst;

Schnuppern und Sensibilisierung: einige Wochen (Gruppenreisen) bis 4 Monate (Schnupperpraktikum); Empfang von ausländischen Personen oder Gruppen.

Porträts von Mitarbeitenden

Mitarbeiter im Ausland

Mehr erfahren

www.dmr.ch

Sitz
Lausanne, Schweiz

Tätigkeitsfelder
Erziehung, Ausbildung, Gesundheit, Entwicklung des ländlichen Raums, Umwelt, Leben der Kirche, in einem ganzheitlichen Ansatz

Einsatzländer
Südafrika, Mozambik, Angola, Demokratische Republik Kongo, Ruanda, Kamerun, Togo, Benin, Mexiko, Kuba, Madagaskar, Mauritius, Ägypten

IZA-Panorama entdecken

Was bedeutet internationale Zusammenarbeit? Definitionen, Akteure und Laufbahnbeispiele finden Sie im Panorama der IZA-Arbeitswelt.

cinfo-Newsletter

Stellen Sie sicher, dass Sie am Puls der schweizer internationalen Zusammenarbeit bleiben dank cinfo’s Newsletter.

Diese Seite teilen