cinfo präsentiert die neuste Version 3.0 seines Stellenportals

cinfoPoste, das Schweizer Portal für Stellen in der internationalen Zusammenarbeit, ist nun zu einer innovativen Plattform geworden! Wir haben es unter Berücksichtigung der neuesten Entwicklungen und Trends in der Jobsuche und Rekrutierung entwickelt. Eine Reihe von neuen Funktionen stehen sowohl Stellensuchenden als auch Arbeitgebenden zur Verfügung.

Was gleich bleibt

cinfoPoste bleibt das einzige Schweizer Stellenportal, auf welchem Menschen und Organisationen, die sich international für eine bessere und gerechtere Welt einsetzen, zusammenkommen. Mit anderen Worten: Hier finden bzw. publizieren Sie Stellen in den Bereichen internationale Entwicklung, humanitäre Hilfe, Nothilfe, Menschenrechte, Friedensförderung und mehr.

Was neu ist

Das neue cinfoPoste enthält viele neue Funktionen, die es sowohl für Arbeitssuchende als auch für Arbeitgebende noch attraktiver machen. Erwarten Sie in Zukunft mehr offene Stellen bzw. mehr Kandidaten und Kandidatinnen, die für Sie von Interesse sein könnten.

Einige der neuen Funktionen:

  • Dank unserer Algorithmen können Stellensuchende die zu ihrem Profil passenden Stellenangebote leichter identifizieren
  • Stellensuchende können Jobagenten einrichten (massgeschneiderte E-Mail-Benachrichtigungen für neu publizierte Stellen)
  • Durch die Erstellung eines Profils werden Stellensuchende Teil unseres Talentpools, aus dem wir häufig potenzielle Kandidaten für die Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, auswählen.
  • Arbeitgebende haben auf Anfrage die Möglichkeit, die Veröffentlichung ihrer Stellenangebote zu automatisieren
  • Organisationen können das neue cinfoPoste auch als Rekrutierungsinstrument nutzen - ohne zusätzliche Kosten
  • In diesem Fall können sie Zugang zu den Video-Lebensläufen der Kandidaten haben, "Killerfragen" einreichen und vieles mehr.

Was sind die nächsten Schritte?

Besuchen Sie cinfoposte.ch und werfen Sie einen ersten Blick auf das neue Portal.

Sie suchen aktiv oder passiv nach einer neuen Stelle?

Sie sind ein Arbeitgebender?