Sich aus- und weiterbilden

Wenn Ihr berufliches Ziel die internationale Zusammenarbeit ist, brauchen Sie eine abgeschlossene Ausbildung auf Bachelor- oder besser auf Masterstufe. Welches Fach Sie studieren, ist für das Erreichen Ihres Ziels weniger wichtig als viele annehmen. Über Erfahrung und Weiterbildungen können Sie die Laufbahn in einem gewissen Rahmen auch später steuern.

Im Kontext der internationalen Zusammenarbeit (IZA) werden viele verschiedene Berufe nachgefragt. Einige typische Funktionen sind wenig an bestimmte Berufe gebunden. Deshalb empfehlen wir, dass Sie bei der Wahl einer Ausbildung grundsätzlich Ihrer Leidenschaft folgen. Was würden Sie gerne tun, auch wenn es mit der IZA nicht klappen sollte?

Zuerst Lernziele, dann Weiterbildung

Weiterbildung ist Teil der permanenten beruflichen Weiterentwicklung und Anpassung an neue Herausforderungen. Es lohnt sich, Weiterbildungen auf eine Analyse der eigenen Kompetenzen und mittelfristigen Ziele abzustimmen. Von einer Weiterbildung «auf Vorrat», die nicht in Verbindung steht mit der bisherigen Laufbahn, bleibt manchmal nicht mehr als der Eintrag im CV.

Denken Sie auch daran, wie Sie die neuen Erkenntnisse aus einer Weiterbildung in Ihrer Tätigkeit anwenden und damit vertiefen können.

Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn wir vergessen, was wir gelernt haben.

Edward Frederick Lindley Wood, 1. Earl of Halifax
 

Ja, aber welches Angebot?

Zu vielen Themen gibt es zahlreiche Angebote im In- und Ausland. Verschaffen Sie sich einen Überblick und vergleichen Sie. Kriterien für die Wahl können sein:

  • Ihre Ziele, Ihr Lernstil, finanzielle und zeitliche Ressourcen
  • Praxisbezug, Dauer, Anforderungen, Abschluss, Lehrpersonen, Methodik
  • Ruf des Anbieters, verfügbare Informationen über die Weiterbildung und über Absolventinnen und Absolventen

Wer sind die anderen Teilnehmenden? Sie werden auch von ihnen lernen. Und sie sind potenzielle berufliche Kontakte für ein professionelles Netzwerk.

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen oder ein Anliegen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

info@cinfo.ch

Diese Seite teilen